Japansäge Sägenset 3-teilig, Japansägen für Zimmerei und Abbund Dictum 712864

Japansäge Sägenset 3-teilig, Japansägen für Zimmerei und Abbund Dictum 712864

Artikelnummer: 4082

Hersteller:
139,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 4082
3-teil. Japansägenset für Zimmerei und Abbund im Jute-Rolletui Angeboten... mehr
Produktinformationen "Japansäge Sägenset 3-teilig, Japansägen für Zimmerei und Abbund Dictum 712864"

3-teil. Japansägenset für Zimmerei und Abbund

im Jute-Rolletui


Angeboten wird ein dreiteiliges Japansägesortiment aus dem Hause Dictum (früher: Dick). Dieses Set ist die erste Wahl bei professionellem Einsatz auf der Baustelle im Bereich Zimmerei und Abbund, bestehend aus:

  •     Ryoba Seiun 300 (Nr. 712812) für Holzverbindungen und präzise Auftrenn- wie auch Ablängschnitte mit unbegrenzter Schnitttiefe
  •     Kataba Kariwaku 333 - quer (Nr. 712782) hohe Schnittleistung, selbst diagonal zur Faser und in nassem Holz
  •     Silky® Gomboy 270 - grob (Nr. 712096) robuste Klappsäge für sauberste Schnittflächen auch in nassem Holz
  •     Im Jute-Rolletui.

Detailinformationen Ryoba Seiun:


Die Ryoba Seiun 300 ist speziell für großformatige Hölzer, ausgestattet mit aggressiver Trapezverzahnung und leistungsstarker Längsverzahnung macht auch vor starken Balken und Bohlen nicht halt.Die Ryoba-Säge bietet durch ihre zwei unterschiedlichen Verzahnungen sowohl längs als auch quer zur Faser eine optimale Schnittleistung. Sie ist damit die vielseitigste Säge für das Tischler- und Zimmererhandwerk. Das stärker dimensionierte Sägeblatt ermöglicht eine rückenlose Führung und damit unbegrenzt tiefe und oberflächenbündige Schnitte. Die von der Spitze zur Angel hin kontinuierlich feiner werdenden Zähne erleichtern dabei das Ansetzen und ermöglichen einen zunehmenden Schnittkraftverlauf.

  •     Blattlänge 300 mm
  •     Gesamtlänge 700 mm
  •     Blattbreite: 120 mm
  •     Blattstärke 0,70 mm
  •     Trapezverzahnung 3,50 mm, Dreiecksverzahnung 3,60-5,80 mm
  •     Schränkung 1 mm / 0,95 mm

Detailinformationen Kataba Kariwaku:


Die Kataba Kariwaku 333 ist die beliebteste Zimmerer-Säge - eine robuste Säge für größere Abmessungen in Zimmerei und Bautischlerei.

  •     Auch für feuchtes Holz
  •     Durch Mischzahnung hohe Schnittleistung auch diagonal zur Faser
  •     Leichter, gummierter Alugriff

Die rückenlosen Kataba-Sägen sind aufgrund der stärkeren Blätter sehr robust und ermöglichen tiefe und oberflächenbündige Schnitte. Sie werden in unterschiedlichen Blattlängen und Zahnteilungen angeboten und sind daher im Schreiner- und Zimmererhandwerk vielseitig einsetzbar.

  •     Blattlänge 330 mm
  •     Gesamtlänge 705 mm
  •     Blattbreite 55 mm
  •     Blattstärke 0,90 mm
  •     Trapezverzahnung 2,80 mm>/LI>
  •     Schränkung 1,20 mm

Detailinformationen Gomboy 270 grob:


Die Gomboyist die universellste Klappsäge - eine robuste Klappsäge mit hoher Schnittleistung für größere Querschnitte (Zimmerei), Dämmstoffe und für den Obstbaumschnitt. Schnittrichtung quer und diagonal zur Faser – auch für nasses Holz.

  •     Sägeblatt hartchrombeschichtet und dadurch rostfrei
  •     Robuster Aluminiumgriff mit rutschfester Griffummantelung
  •     Hinterschliffenes Blatt ohne zusätzliche Schränkung:
  •         Ermöglicht reibungsarmes Sägen
  •         Erzeugt sauberste Schnittflächen – lässt Wasser gut abfließen und verhindert Fäulnisbildung

  •     Blattlänge 270 mm
  •     Gesamtlänge: 560 mm
  •     Blattbreite 35 mm
  •     Blattstärke 1,3 mm
  •     Trapezverzahnung 2,80 mm

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Japansägen arbeiten auf Zug. Benutzen Sie beim Ansetzen der Säge den Fingernagel des Daumens als Führungshilfe. Setzen Sie die Säge im hinteren Drittel des Blattes an und machen Sie anfangs kurze, dann zunehmend längere Züge. Üben Sie wenig Kraft aus und sägen Sie mit gleichmäßigen, ruhigen Zügen zum Körper hin, in Peilrichtung der Augen. Winkeln Sie die Säge nach Möglichkeit etwas zum Werkstück an (ca. 15º). Ein unruhiger Lauf oder eine evtl. Neigung zum Rattern kann meist durch leichte Kippbewegungen beim Sägen vermieden werden (bogenförmige Schnittlinie). Falls der Schnitt verläuft, wurde zu schnell und mit zu hohem Kraftaufwand gearbeitet.

Bei tiefen Schnitten hält man den Griff in der Regel beidhändig, die linke Hand zur Führung nahe an der Angel, die Rechte im hinteren Drittel übernimmt das Ziehen. Um beim Ablängen größerer Querschnitte eine bessere Kontrolle zu haben, empfehlen wir das Einschneiden von den jeweils gegenüberliegenden Seiten. Bei langen Schnitten (Schlitzen) kann man nach dem Eintauchen der Säge einen kleinen Keil einschlagen, wodurch die Reibung an der zweiten Zahnung vermindert wird. Dies macht das Sägen müheloser und verbessert die Oberflächenqualität.

Lieferumfang:

  •     712812 Ryoba Seiun 300
  •     712782 Kataba Kariwaku 333, quer
  •     712096 Silky® GomboyKlappsäge 270, grob
  •     712879 Jute-Rolletui für Japansägen, Größe 3




Persönlich für Sie da

Sie benötigen Beratung oder ein Individuelles Angebot?

04541 / 86 39 76 shop@hass-hatje.shop
Fragen zum Artikel? Vor Ort Abholung Bezahlinformationen
Schliessen

Vor Ort Abholung

Unsere Abholzeiten:
• Montag bis Freitag: 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr
• Samstag: 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Einfach als Versandart "Abholung vor Ort" auswählen.

Schliessen

Sie haben flexible Bezahlmöglichkeiten

Sie haben die Wahl der Bezahlmöglichkeiten:
• Paypal
• Sofortüberweisung
• Barzahlung bei Abholung

Unsere Lieferpartner sind DHL und UPS.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Angebote mehr!